DE/EN
DE/EN
Cotgla alva - Weisse Kohle
Platzhalter-Poster-BG
Cotgla alva - Weisse Kohle

Cotgla alva - Weisse Kohle

1997
Architekturfilm
24 Min

Synopsis

Der Wendel einer Birne glüht. In den Bündner Alpen wird manifest, was hinter diesem banal-flüchtigen Ereignis steht: Riesige Staumauern, kilometerlange Stollen, Maschinenhallen, Freimasten... Monumente des Homo-Faber.
Der Wendel einer Birne glüht. In den Bündner Alpen wird manifest, was hinter diesem banal-flüchtigen Ereignis steht: Riesige Staumauern, kilometerlange Stollen, Maschinenhallen, Freimasten. Monumente des Homo-Faber. Der Film interessiert sich für die Bedingungen und die technischen Leistungen, den architektonischen Gestus und den Geist dieser Bauten. Die meisten sind im wirtschaftlichen Aufschwung der 50er und 60er Jahre entstanden. Wie kam es zu dieser Euphorie, was ist aus ihr geworden?

Trailer

Crew

Director
Christoph Schaub

Producer
Christoph Schaub, RTR  

Cinematographer
Matthias Kälin

Editor
Christoph Schaub

Location Sound
Martin Witz

Festivals

u.a. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm, Internationaler Wettbewerb

Solothurenr Filmtage 2019 Prix de Publique

  • Melbourne Design Week, Australia
  • Copenhagen Architecture Festival AAFx 4.-14.4.

Internationale Dokfilmfestival München Best of Festival
Docs Against Gravity Warschau
Docaviv - The Tel Aviv International Documentary Film Festival 8.5. - 19.5.