DE/EN

Christoph Schaub

Filmemacher

Aktuell

Alle Filme zu Architektur auf: https://www.scheidegger-spiess.ch/index.php?page=books&lang=de&view=co&pd=ss&search=schaub
GIULIAS VERSCHWINDEN auf Netflix.com

DREISSIG JAHRE (1989) durch FILMO restauriert auf www. cinefile.ch und  auf Playsuisse.ch

STÖFFITOWN auf Playsuisse.ch

Auch auf Cinefile.ch
WENDEL,  AM ENDE DER NACHT, BIRDS NEST, HERZOG & DE MEURON IN CHINA, GIULIA VERSCHWINDEN

Christoph Schaub

Während der Arbeit an einem Film lebe ich in einer Welt, die mich vor der realen schützt. Ungewöhnliches entdecke ich
im Gewöhnlichen. Mich faszinieren Figuren, die um Selbstbestimmung ringen. Hinsehen – genau schauen. Emotionen finden und inszenieren, sie festhalten und mit dem Publikum teilen. Der Film muss mich, aber auch das Publikum bewegen, zum Analysieren und Nachdenken anregen, amüsieren und manchmal auch irritieren.

Zur Person

Ausgewählte Medien

Deutsch

English

Français